Website-Box CMS Login
  •  | 
FC Sauzipf Stainz
fc sauzipf stainz auf facebook

El Clasico

 

team1

Am 25.10.2013 kam es zur Wiederauflage des ewig jungen Duells zwischen dem FC-Sauzipf und der 1B/Altherren aus St. Stefan. Der El Clasico hatte seine 4. Auflage und auch diesmal konnte der FC nicht besiegt werden.

 

In einem nicht restlos ausverkauften SAU-Siro zu Stainz wurde den Fans ein rassiges Spiel geboten. Die Gastmannschaft begann druckvoll und kam auch zu den ersten Chancen welche vom Schlussmann Matthias Weber jedoch entschärft wurden. Auch die Heimmannschaft fand Möglichkeiten vor, und nach Zuspiel von Alfi Messner konnte Erich Baader früh auf 1:0 stellen. Diese Führung tat unseren Mannen gut und so war es nur eine Frage der Zeit bis Florian Barth, nach schöner Aktion, zum 2:0 erhöhen konnte. Die Heimmannschaft dominierte die erste Spielhälfte und konnte vor dem Pausenpfiff auch noch das 3:0 durch Alfi Messner erzielen.

 

Mit der klaren Führung im Rücken ging es in die 2. Halbzeit. Mit dem Willen die Führung weiter auszubauen, stand die Heimmannschaft sehr hoch und vernachlässigte die Defensive ein wenig. Der Gegner, viel entschlossener als in der 1. Spielhälfte, witterte seine Chance, und so war es dann auch nur eine Frage der Zeit bis das 3:1 fiel. Dieses Tor beflügelte so sehr, dass auch der Anschlusstreffer zum 3:2 gelang. Nun hatte sich die Heimmannschaft jedoch wieder gesammelt und war gewillt, den Sieg auch einzufahren. Leider wurde daraus nichts. Die Gastmannschaft nützte die Möglichkeit zum Ausgleich eiskalt aus. In Summe ging dieses Unentschieden völlig in Ordnung. Die 3. Halbzeit jedoch gewann die Heimmannschaft haushoch!!

 

Wir bedanken uns beim SC Stainz und allen Mitwirkenden mit einem 3-fachen Sau-zipf, Sau-zipf, Sau-zipf!!!

 

KONTAKT: FC Sauzipf Stainz , A-8510 Stainz                     OBMANN: Mag. Wolfgang Gaich, A-8510 Stainz

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Okay, verstanden!